Hintergrundinformationen

Wimpernverlängerung

Was spricht für eine Wimpernverlängerung?

  • Alter spielt keine Rolle
  • Mascara kann verzichtet werden
  •  Je nach Wunsch beliebiger Look wählbar
  • Keine Schädigung der eigenen Wimpern
  •  Schöne dauerhaft gestylte Wimpern

Wie werden diese Extensions geklebt?

Mit einem speziell für die Wimpern geeigneten Kleber wird an jeder Naturwimper eine künstliche Wimper schmerzfrei am Ansatz befestigt. Dies ist weder sichtbar – noch spürbar. Eine Behandlung dauert ca. um die zwei Stunden.

 

 

Wie lange hält eine Wimpernverlängerung?

 

Dies ist abhängig von der Wachstumsphase und Intensität der eigenen Wimpern. Durch den natürlichen Haarwuchs fallen die Extensions mit den Naturwimpern aus. Daher empfiehlt es sich alle 3 Wochen einen Nachfülltermin durchführen zu lassen.

 

 

 

 

 


Wimpernlifting

Bei einem Wimpernlifting werden die natürlichen Wimpernhaare mit Hilfe eines Silikonpads, die es in verschiedenen Stärken je nach Schwung gibt, mit mehreren Substanzen nach oben gebogen, wodurch optisch länger wirken. Der Effekt: fast doppelt so lange Wimpern. 


Nageldesign

Um schöne Fingernägel zu bekommen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Du kannst Deine eigenen pflegen und hegen oder du gönnst Dir eine Nagelmodellage durch Tips. Wie das aussehen könnte siehst Du in der nebenstehenden Bildergalerie (die auch noch wachsen wird).